»kaffeekränzchen.«





»kaffeekränzchen.«

fotografie. hier & jetzt. liebe. zukunft.


die beste methode, das leben angenehm zu
verbringen ist, guten kaffee zu trinken.
und wenn man keinen haben kann, so soll man
versuchen, so heiter und gelassen zu
sein, als hätte man guten kaffee getrunken.
(jonathan swift)




home | me | gästeliste | abo








das herz ist erfreut

morgen. dann ist es ein jahr. und ich freu mich sehr auf die herrschaften, die mit uns den tag feiern. es wird lecker gegessen und getrunken und dann eventuell noch gefeiert. ich hoffe es doch. ich denke oft zurück an die zeit in chemnitz. mit dem lieblingsmann hausend im freie presse hochhaus. hatte schon ein gewissen charme. nicht dass ich wieder tauschen möchte, aber ich will die zeit auch nie missen. wir haben das beste draus gemacht und ich war glücklich. ja, entgegen vielen bedenken, war ich es wirklich – bin ich es. viele monate sind vergangen, vieles hat sich rasant entwickelt und nun ist es schlussendlich berlin geworden, in einer tollen großen wohnung, mit einer zweiten katze und einer wunderbaren arbeitsstelle. ich lebe mein leben zufrieden. ich kann mich nicht beklagen. aber langsam benötige ich abwechslung. ich muss mal raus, was erleben, ich möchte nicht in so einen eintönigen alltag geraten. daran muss als gearbeitet werden. wir müssen es. arbeit ist nicht alles. wir können uns nun auch mal auf uns besinnen und unsere zeit genießen. die arbeit rennt nicht weg. morgen ist eine gute gelegenheit damit anzufangen. ich liebe dich.
25.9.08 09:32
 


Werbung


bisher 1 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Vintervila / Website (30.9.08 16:56)
Das hast du wunderschoen geschrieben. Und du hast recht, Arbeit ist wirklich nicht alles.
Ich hoffe ihr habt es euch gut gehen lassen (:

Danke fuer deinen lieben GB-Eintrag, ich mag dein Blog auch sehr <3
Ich verlink dich mal, wenn ich denn darf (:

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen
Gratis bloggen bei
myblog.de