»kaffeekränzchen.«





»kaffeekränzchen.«

fotografie. hier & jetzt. liebe. zukunft.


die beste methode, das leben angenehm zu
verbringen ist, guten kaffee zu trinken.
und wenn man keinen haben kann, so soll man
versuchen, so heiter und gelassen zu
sein, als hätte man guten kaffee getrunken.
(jonathan swift)




home | me | gästeliste | abo








far away.

der winter kommt. man merkt es. nicht ausschließlich am wetter macht sich das bemerkbar. nein viel mehr ist es die stimmung der menschen, die atmosphäre in den städten. ich mag ja winter. aber nicht diese trisstesse vor dem ersten schnee. all das überträgt sich sehr auf meine momentane stimmung. obwohl - stimmung kann man nicht wirklich so sagen. nennen wir es eher motivation, innerer antrieb etc... . irgendwas fehlt gerade. ich kann es nicht genau definieren was es ist.

die tage vergehen so furchtbar schnell. es rauscht vorbei ohne dass man kleine momente genießt. die zeit rennt. mein 2tes weihnachten und silvester in berlin steht vor der tür. eigenartig der gedanke. richtig genießen konnte ich diese großartige stadt immer noch nicht. komisch auch hier erliegt man einfach dem alltag. ich hoffe das ändert sich jetzt mal. zumindest ist mit der neuen wohnung ein guter erster schritt getan.

das schlimmste ist wirklich derzeit der fehlende antrieb. ich weiß nicht ob ich diesen immer von einer anderen person benötige. aber selbst zu motivieren, die ganzen vielen tollen dinge zu tun die einem offen stehen, ist schwer. der alltagsdruck ist doch hoch irgendwie. nicht so das man darin erstickt. aber für mehr als die normalen, augenscheinlich "wichtigen" dinge zu tun reicht es derzeit nicht. arbeit, einkaufen, mal mit freunden treffen, partyfotos, katzen versorgen, wohnung putzen, rechnungen zahlen. punkt. 

ich schein zu viel zu erwarten...aber eigentlich erhoff ich mir mehr von allem. ich weiß ja das man erst einmal arbeit reinstecken muss...aber in welche arbeit soll ich energie stecken!? in die tolle ausbildung, für die ich mich derzeit nicht mehr motivieren kann oder sollte ich alles auf meine fotos legen. daran arbeiten. ich weiß es nicht. ich weiß wo ich eigentlichmal hin möchte... aber inwiefern sich das realisieren lässt steht in den sternen.

 

wie immer:

die zeit wird es mit sich bringen.

30.11.09 02:50
 


Werbung


bisher 1 Kommentar(e)     TrackBack-URL


der weltenbummler (7.12.09 04:51)
leg all deine energie in deine fotos und dann fängst du auf einem kreuzfahrtschiff an weil du da echt top arbeitszeiten hast du ne menge geld verdienst <.9

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen
Gratis bloggen bei
myblog.de